adrastea Forum  

Go Back   adrastea Forum > Deutsches Forum > Championship Soccer

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 15.07.2009, 03:23
Coach Rasta Coach Rasta is offline
Benutzer
 
Join Date: 13.04.2005
Posts: 75
Default Ein Bündel Ideen

Nach einer etwas längeren Session Heute (zum Glück hab ich Morgen frei ),
hab ich mir mal ein paar Ideen, die beim Daddeln kamen, gemerkt, und hier zusammengeschwartet.

- Spielerwert und "Ansehen": Ich finde, der Marktwert des eigenen Spielers sollte ausschliesslich über die eigene Leistung (also Benotung, Tore, Titel, etc.) definiert werden und die Option "Ansehen" komplett verschwinden. Ich hab nach all den Jahren immer noch Probleme eine vernünftige Einstellung zu finden, meistens sieht es so aus dass ich von der Leistung her Spitzenspieler bin, aber weit weniger Wert bin als meine Mitspieler, da mein "Ansehen" zu niedrig ist. Stell ichs aber auf 100% bin ich am Anfang ein 16-Jähriger Gurkenspieler der Millionen wert ist.
Ausserdem finde ich den überproportionalen Verlust an Marktwert nach einer schlechten Partie nicht gut, was mich zum nächsten Punkt bringt:

- Benotung und Trainer: Ist man mal in einem Team nur auf der Bank, kann man schnell in eine Art "Abwärtsspirale" geraten - Wenn es gut läuft wird man nicht eingewechselt, wenn es schlecht läuft wird man viel zu spät eingewechselt (was allerdings auch an meiner kurzen Matchdauer liegt) um noch etwas zu ändern, bekommt eine schlechte Benotung und noch weniger Chancen auf einen Stammplatz (das alles verschärft sich noch durch den überproportionalen Verlust an Marktwert und geringes "Ansehen"). Im schlimmsten Fall wird man ein paar Mal in der 80. oder 85. Minute eingewechselt, ist am Ende der Hinserie nur noch die Hälfte wert, damit sogar den Bankplatz los und kann sich einen neuen Verein suchen (A bisserl arg, aber durchaus möglich).
Von daher wäre es sinnvoll, wenn die Trainer auch bei guten Spielen mal "einen von der Bank" bringen, und nicht nur wenns mies läuft. Ausserdem sollte die Benotung von Einwechselspielern weniger von der Gesamtleistung des Teams abhängig sein. Wenn man in der 88. Minute eingewechselt wird und keinen Ball bekommt sollte man nicht schlecht bewertet werden, nur weil die eigene Mannschaft schlecht war (sondern am besten gar nicht und erst ab einer bestimmten Spieldauer).

- Die Spielstatistik des letzten Spiels (also die Noten, Pässe, etc.) sollten auch per Menü zugänglich sein. Hab schon unzählige Male die Statistik weggeklickt und mich danach geärgert.

- Die Vertragslaufzeit bei Angeboten sollte zufällig sein, oder zumindest nicht über eine "unsichtbare Variable" definiert werden. Von fast allen Vereinen dieselbe Laufzeit angeboten zu kommen ist wenig abwechslungsreich, wenn diese dann zusätzlich nur ein Jahr ist, kann das schon frustrieren. Vielleicht sollte man als Spieler mehr "Mitspracherecht" haben, was Vertragsangelegenheiten angeht.

- In dieselbe Ecke geht auch mein nächster Freistoss (ha-hu).
Ich sollte als Spieler selber bestimmen dürfen, ob ich meinen Vertrag verlängern möchte, wechseln will, mehr Gehalt verlange, oder einfach nur glücklich bin (Ich bin nicht "unzufrieden"!!).

Zu guter Letzt fielen mir noch ein paar Dinge ein, die die Kalkulationen beschleunigen könnten, und somit mehr Freiraum geben für STATISTIKEN (hehe), realistische Trainer-Karriere und ähnlichen Schabernack. ^^

- Spieler-Attribute: Zwar sind die 18 (hab ich grade von deiner Seite geklaut, sind das echt so viele? °^) verschiedenen Spielerstärken eindrucksvoll, da sie ja alle auch tatsächlich etwas bewirken, aber einige wirken sich bei der schnellen Spielweise kaum aus. Zwar gelingen mir mittlerweile auch Kopfballtore, doch "Kopfballstärke" ist im praktischen Spielbetrieb irgendwie überflüssig.
"Sprint" und "Antritt" würden bestimmt ohne Probleme als einzelne "Stärke" funktionieren, genauso wäre es möglich "Beweglichkeit" und "Ballkontrolle" zu fusionieren. Die Torwartattribute könnte man garantiert auch ein wenig zurechtschnipseln, ohne dass es sich im richtigen Match negativ bemerkbar machen würde, und warum haben eigentlich ALLE Spieler diese Attribute?

- Da Transfers auch zu den dümmlichsten Zeitpunkten durchgeführt werden, weiss ich dass die CPU-Manager jederzeit über ihre Mannschaft "nachdenken" und den Markt sondieren (Der Klassiker schlechthin: In der Woche 52 verpflichtet mein Verein einen Spieler für einen Haufen Kohle, der in der nächsten Saison ablösefrei zu haben wäre. Er wird mit einem Vertrag "bis Saisonende" ausgestattet und haut eine Woche später ohne Ablöse ab - Ich muss immer noch grinsen). Wenn man eine (realistische) zeitlich begrenzte Transferperiode hätte, müssten die CPU-Manager den Rest der Saison nicht mehr über die Verbesserung ihrer Mannschaft "nachgrübeln". Und mein Manager würde nicht als Idiot darstehen. Dazu wäre vielleicht auch die genrelle Umstellung des Spiels auf eine Art "virtuellen" Kalender gut, damit wären neben realistischen Vertragslaufzeiten auch zufällige Geburtstage möglich, oder Saisonübergreifende Ereignisse/Wettbewerbe.

- Die Trainingsergebnisse bzw. die tatsächliche Berechnung der Attributsveränderungen könnte auch monatlich statt wöchentlich stattfinden (Der Anstieg bzw. Abfall wäre dann einfach etwas grösser, vielleicht auch so eine Art "Report" wie beim guten alten Anstoß, da war das sogar nur zweimal im Jahr, allerdings gabs da auch nur ein Attribut :s ).

- Werden vertragslose (CPU-)Spieler eigentlich irgendwann gelöscht? Falls nicht wäre dies meine letzte Idee, die ganzen blinden Gurken die über ein Jahr ohne Verein sind, bekommen von der Datenbank die rote Karte (meinetwegen mit Ausnahmen für Nationalspieler).

Puuuh, das war viel. Ich hoffe Du kannst was damit anfangen und ich hab' Dir ein paar gute Anregungen geben können. :J

In diesem Sinne, Hup Hup Holland, oder so. Hehe.
Reply With Quote
  #2  
Old 15.07.2009, 07:13
Andreas Andreas is offline
Administrator
 
Join Date: 21.02.2005
Posts: 634
Default

Hallo Coach Rasta,

vielen Dank für Deine Ideen. Bei den Punkten muss ich Dir weitestgehend recht geben.

Vertragslose Spieler werden irgendwann gelöscht, spätestens dann, wenn der "Slot" in der Datenbank für einen neuen benötigt wird.

Wie würdest Du das mit dem Bankplatz handhaben? Wie kommt ein Spieler am Besten wieder zurück ins Team?

Viele Grüße
Andreas
Reply With Quote
  #3  
Old 15.07.2009, 18:09
Coach Rasta Coach Rasta is offline
Benutzer
 
Join Date: 13.04.2005
Posts: 75
Default

Yay, prompte Antwort. Schön, dass was Sinnvolles dabei war. :]

Ich glaube das "Bankproblem" wäre durch die Vorschläge, die ich geschrieben habe, schon gut lösbar. Also eine geänderte Benotungsweise für Einwechselspieler (mit einer Mindestspieldauer für Notenvergabe), und durch Trainer, die auch "ohne Not" mal einen Spieler einwechseln (also nicht nur wenn es schlecht läuft, oder sich wer verletzt) - so ein bisschen mehr "Rotationsprinzip" à la Hitzfeld, häufig reicht schon ein leicht geringerer Marktwert gegenüber dem Stammpersonal um kaum berücksichtigt zu werden.
Die von mir sogenannte "Abwärtsspirale" wird ausserdem ja noch über geringes "Ansehen" und hohe Wertverluste bei mieser Bewertung verstärkt.
Wenn man die Punkte ändern würde, dürfte dieser Effekt eigentlich gar nicht mehr oder nur seeehr selten auftreten.
Reply With Quote
  #4  
Old 17.07.2009, 19:28
Coach Rasta Coach Rasta is offline
Benutzer
 
Join Date: 13.04.2005
Posts: 75
Default

Mir fiel noch was (imo) wichtiges ein:

Es wäre sehr motivierend, wenn neben der Europameisterschaft und dem Afrika-Cup mehr Kontinentalmeisterschaften vorhanden wären (Am besten alle, ok...Ozeanien würde ich höchstwahrscheinlich nicht so richtig doll vermissen...haben die überhaupt sowas wie EM lol?).

Im Moment gibts als Nicht-Europäer/Afrikaner leider Spielzeiten, in denen kein einziges Länderspiel ausgetragen wird, was dann die Motivation im Verein Topleistung zu bringen etwas dämpfen kann. Diese Jahre fühlen sich irgendwie so ein bisschen "unvollständig" an, mein Brasilianer schaut immer ganz neidisch auf die Deutschen mit ihren 120+ Länderspielen. ;p
Ein Länderspiel allerdings könnte man gerne streichen, nämlich diesen unsäglichen Freundschaftsspiel-Termin vor dem letzten Spieltag in der Liga, da war ich stets saumässig unmotiviert. =)
Reply With Quote
  #5  
Old 18.07.2009, 21:31
Coach Rasta Coach Rasta is offline
Benutzer
 
Join Date: 13.04.2005
Posts: 75
Default

Und noch mal ne' Idee (ich hoffe ich spam Dich hier nicht zu ^^):

Um die Vereine noch etwas realistischer zu machen, wie wäre es mit einer Art "Begrenzer" für die Reputation?
Also eine simple Einstellung, welches die niedrigstmögliche und welches die höchstmögliche Reputation eines Vereins ist (z.B.: Reputation: 16 MAXReputation: 18 MINReputation: 12 - wäre für einen Graue-Maus-Buliga Klub der aber eine gewisse Basis hat; Gladbach, Duisburg, Bochum, sowas irgendwie ;] ).
Auf diesem Wege wäre es auch möglich "Traumvereine" wie Real Madrid oder Manchester United etwas vom Rest abzuheben, ausserdem würden "Dorfklubs" dann auch Dorfklubs bleiben bzw. nie den Status von Real oder ManU erreichen können.
Desweiteren würde es helfen "große" Klubs davor zu bewaren in der absoluten Bedeutungslosigkeit zu verschwinden, was unrealistisch wirkt (Bayern in der dritten Liga und so was).
Reply With Quote
  #6  
Old 19.07.2009, 12:20
Andreas Andreas is offline
Administrator
 
Join Date: 21.02.2005
Posts: 634
Default

Hallo Coach,

danke für Deinen Beitrag. Naja, das mit der Reputation sehe ich nicht so. Der Reiz vom Spiel ist es ja gerade, dass man einen klitzekleinen Dorfverein nach oben bringen kann. Zugegeben ist die Reputationsanpassung noch verbesserungswürdig, aber den Reiz an sich möchte ich eigentlich schon beibehalten.

Ich denke, es ist durchaus realistisch, dass ein Verein an Reputation verliert, wenn er absteigt und unten bleibt. Wenn, dann ist das Problem eher, _dass_ ein Verein mit hoher Reputation absteigt.

Ansonsten hat man es aber oft genug erlebt, dass kleine Vereine nach oben kamen (wer hätte vor Kurzem noch Hoffenheim oder Wolfsburg als Titelkandidat gehandelt) und auch dass große Vereine (Uerdingen etc.) in der Versenkung verschwinden?

Im Kern gebe ich Dir recht, aber die Ursache liegt bereits am Abstieg.
Reply With Quote
  #7  
Old 19.07.2009, 15:48
Coach Rasta Coach Rasta is offline
Benutzer
 
Join Date: 13.04.2005
Posts: 75
Default

Da hast Du natürlich auch Recht, allerdings finde ich persönlich schon dass ein unbegrenztes Wachstum (bis zum Status eines ManU, Real) und ebenso unbegrenztes "Schrumpfen" (bis eben zu einem "Dorfklub") nicht für alle Klubs realistisch ist, wobei ich auch den Abstieg von Topklubs da als das eigentliche Problem sehe.
Der Begrenzer war gedacht um eben das "Spezielle" an einem Verein (oder sogar einer ganzen Liga) darzustellen bzw. hervorzuheben, nicht als grundsätzlich zwingende Einstellung, die Beispiele waren da vielleicht etwas schlecht gewählt.
Als etwas besseres Beispiel, in Ligen wie Holland oder Portugal gibt es eine Handvoll Teams, die auch dauerhaft auf europäischer Ebene mithalten können, und eine Menge richtig schlechter Teams (von denen sicher auch mal einer zu den guten dazustossen kann), mit einem Begrenzer würde man hier das grundsätzliche "Angleichen" der guten Teams an das miese Liganiveau verhindern.

Ist bestimmt auch auf gewisse Weise Geschmackssache, ich würde einfach gerne die momentanen europäischen Topklubs auch auf Dauer als die Topklubs sehen, vielleicht wäre es als zusätzliche Option sinnvoll? (denn ich könnte mir vorstellen dass ich nicht der einzige bin, dem's so geht, und so "könnte jeder wie er will" ;] )

Cheers
Reply With Quote
  #8  
Old 29.07.2009, 23:28
Macx77 Macx77 is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 16.09.2006
Posts: 11
Default

Also mir fehlt ein bißchen das drumherum vom Manager. Stadionausbau, Komfort und das alles. Verhandeln mit Sponsoren. Und wie auch schon einmal geschrieben, würde ich es gut finden wenn es nicht nur einen Knopf gibt sondern eher 2,3 oder 4!!!

Und ich finde nachwievor geht zu viel Zeit dabei drauf zu warten und die Tage weiterzuklicken. Das langweilt mich und führt dazu,daß ich das Spiel genervt ausmache und eine ganze Weile nicht spiele. Es sollten nach dem klicken die kompletten Wochen durchrauschen wie bei Anstoss! Warum stoppt es wenn irgendwo auf der Welt ein Spiel stattfindet?
Reply With Quote
  #9  
Old 31.07.2009, 17:36
Macx77 Macx77 is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 16.09.2006
Posts: 11
Default Steuerung!!!

So nachdem ich hier mal wieder etwas rumgelungert habe, habe ich mir nochmal das Spiel vorgenommen und eine Saison als Spielertrainer begonnen. Und wie auch schon in der Vergangenheit, die Steuerung ärgert mich unendlich! Ich kann es einfach nicht ab,daß man sich die Finger brechen muß um einen Hochschuß hinzubekommen. Darum kann ich immer wieder nur sagen, mindestens zwei Knöpfe zum schiessen besser noch drei oder vier. Ist heute finde ich ein muß!
Reply With Quote
  #10  
Old 01.08.2009, 07:19
Andreas Andreas is offline
Administrator
 
Join Date: 21.02.2005
Posts: 634
Default

Hi Macx77,

vielen Dank für Deinen Beitrag. Mach doch einmal noch etwas konkretere Vorschläge mit Details wie Du Dir die Steuerung genau vorstellen würdest.

Viele Grüße
Andreas
Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 07:32.


© 2009-2014 by adrastea GmbH & Co. KG. All rights reserved.