adrastea Forum  

Go Back   adrastea Forum > Deutsches Forum > Championship Soccer

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 23.08.2005, 20:19
Roque Lonta Trez Roque Lonta Trez is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 23.08.2005
Posts: 11
Default Spielerkarriere

Könnte man nicht bei der echten Spielerkarriere eine Möglichkeit einbauen, seine Werte manuell zu erstellen? Dabei denke ich an etwas ähnliches wie bei Rollenspielen...

Hinzu könnte man noch ein Talentsystem einbauen. Zum Beispiel (keins, klein, mittel, gross, riesig). Zu Beginn hätte man dann die Möglichkeit, seine Punkte für ein grösseres Talent zu verwenden, oder seine Attribute auszubauen. Die Idee ist zwar noch ausbaufähig, aber so könnte es in etwa klappen.

Zumindest müsste ich dann bei der Spielererstellung nicht mehr so lange neue Werte generieren, bis ich welche habe die mir passen. Ausserdem wüsste ich dann, wie gross die Wahrscheinlichkeit ist, dass ich mich im Training verbessere.

THX mit db 5.1 @ Andreas Osswald für dein Projekt!
Ich wünsche euch allen ein schönes und langes Leben~
Reply With Quote
  #2  
Old 05.10.2005, 00:11
Andreas Andreas is offline
Administrator
 
Join Date: 21.02.2005
Posts: 634
Default

Die manuelle Eingabe von Werten bekommst Du vermutlich nur per Hexeditor hin.

Was das Talentsystem betrifft: du hast vorher Anstoss gespielt, oder

Einen Talentwert kann man bereits einstellen. Wenn Du einen Spieler erstellst und auf erweitert gehst. Dort kannst Du einen Talentwert einstellen. Vorgabewert ist dynamisch. Dynamisch heisst, er passt sich Deinen spielerischen Leistungen an. Wenn Du gut spielst, werden auch die Stärken Deines Spielers automatisch mit der Zeit besser, wenn Du schlecht spielst, bleiben sie niedrig. Du kannst hier einen Wert zwischen 0.5 und 100% einstellen. Bei 0.5% bleibt Dein Spieler grottenschlecht und wird sich nie verbessern, bei 100% hast Du eine ziemliche Garantie, dass er von den Stärken her ein Superstar wird.

Das mit der Punkteverteilung schwebt mir in ähnlicher Form für Championship Soccer II vor. Der Einfluss auf die Spielerentwicklung im Managementteil müsste auf alle Fälle größer werden, da stimme ich Dir zu.

Gruß
Andreas
Reply With Quote
  #3  
Old 05.10.2005, 23:45
Coach Rasta Coach Rasta is offline
Benutzer
 
Join Date: 13.04.2005
Posts: 75
Default

endlich weiss ich was talent bewirkt lol =)
ich vermute dann mal dass "ansehen" (oder wie das dritte neben gesamtstärke und talent heisst *g*)
für den wert eines spielers verantwortlich ist?
oder isses für die wahrscheinlichkeit verantwortlich, dass einen ein superkrasser club verpflichtet und kein dorfklub?
Reply With Quote
  #4  
Old 05.10.2005, 23:49
Andreas Andreas is offline
Administrator
 
Join Date: 21.02.2005
Posts: 634
Default

Ja, beides eigentlich. Wenn Du einen Spieler mit grottenschlechten Stärken hast, er ein niederes Talent hat, aber sein Ansehen hoch ist - dann glauben alle, es sei ein Topspieler. Somit kann man auch dann bei einem Topverein landen.

Das Ansehen passt sich dynamisch an die Leistungen an (das Talent auch, nur da geht es langsamer).

D.h., wenn Du einen Spieler mit niedrigem Talent baust und dennoch gut mit ihm spielst, kannst Du genauso Angebote von Topteams bekommen, auch wenn seine Stärken niedrig sind.

Gruß
Andreas
Reply With Quote
  #5  
Old 06.10.2005, 00:32
Roque Lonta Trez Roque Lonta Trez is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 23.08.2005
Posts: 11
Default

Du hattest Recht Andreas, mit der Annahme das ich Anstoss gespielt habe. Anstoss 3 ist auch noch heute einer meiner Favoriten, was Sportspiele im allgemeinen betrifft... psst~ vielleicht könntest du ja aus dem Spiel einiges übernehmen ;p. Was mich allerdings zur Zeit dein Championship Soccer spielen lässt, ist die bessere Spieltiefe bei der Spielerkarriere. (Belangloser Kommentar für die, die Anstoss 3 kennen... und auch für andere: Bin Spielertrainer mit riesigem Talent, Durchschnittsstärke 13.5-14.0, schiesse pro Saison ca. 40 Tore und verdiene nur als Trainer Ansehen und Gehalt )

Um jetzt aber nicht vom Thema abzuschweifen, könnte man bei der Spielererstellung die Option haben, die Attribute in denen man hohe Zahlen gewürfelt bekommen möchte und in denen man auch später talentierter ist, selbst zu wählen. Ein Optionsmenü, ungefähr wie beim Trainingseinsatz nur vor der Spielererstellung. Grund für diese Idee ist, dass ich schon als offensiver Spieler z. B. hohe Werte im Bereich Springen, Halten, Reflexe bekommen habe. Hätte ich damals diese Werte gleich bei Geschwindigkeit, Antritt, Ballkontrolle bekommen, hätte ich früher zum spielen anfangen können

Danke, für die Antwort Andreas. Viel Glück beim programmieren! Und möge der Ball mit dir sein!
Reply With Quote
  #6  
Old 09.10.2005, 15:41
Roque Lonta Trez Roque Lonta Trez is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 23.08.2005
Posts: 11
Default

...vorausgesetzt natürlich, du lässt bei der Spielererstellung doch noch weiterhin den Computer die Werte würfeln.
Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 12:13.


© 2009-2014 by adrastea GmbH & Co. KG. All rights reserved.